Terpens zu verkaufen

Terpene zu verkaufen

Pflanzenterpenoide werden wegen ihrer aromatischen Eigenschaften in großem Umfang verwendet und spielen eine Rolle in traditionellen pflanzlichen Heilmitteln. Terpenoide tragen zum Duft von Eukalyptus, den Aromen von Zimt, Nelken und Ingwer, der gelben Farbe von Sonnenblumen und der roten Farbe von Tomaten bei.[2] Bekannte Terpenoide sind Citral, Menthol, Kampfer, Salvinorin A in der Pflanze Salvia divinorum, die in Cannabis vorkommenden Cannabinoide, Ginkgolid und Bilobalid in Ginkgo biloba sowie die in Kurkuma und Senfsamen enthaltenen Curcuminoide.

Terpenoide und Terpene Informationswebsite

Terpenmyrrene

Myrcen, insbesondere β-Myrcen, ist ein Monoterpen und das am häufigsten von Cannabis produzierte Terpen (einige Sorten enthalten bis zu 60% des ätherischen Öls).

Mehr Erfahren

Terpene Pinen

Pinen ist ein bizyklisches Monoterpenoid. Pinene hat, ihrem Namen entsprechend, charakteristische Aromen von Kiefer und Tanne. Es gibt zwei Strukturisomere von Pinen, die in der Natur vorkommen

Mehr Erfahren

Terpen Camphene

Camphen, ein pflanzliches Monoterpen, verströmt stechende Gerüche von feuchten Wäldern und Tannennadeln. Camphen kann bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen eine entscheidende Rolle spielen.

Mehr Erfahren

Terpen Terpineol

α-Terpineol, Terpinen-4-ol und 4-Terpineol sind drei eng verwandte Monoterpenoide. Das Aroma von Terpineol wurde mit Flieder und Blumenblüten verglichen

Mehr Erfahren

Terpene Carene

Terpene Carene, Delta-3-Carene ist ein bizyklisches Monoterpen mit einem süßen, stechenden Geruch. Es kommt auf natürliche Weise in vielen gesunden, nützlichen ätherischen Ölen vor, darunter Zypressenöl, Wacholderbeeröl und ätherisches Tannennadelöl. Carene ist ein Monoterpen

Mehr Erfahren

Terpens zu verkaufen

Terpens zu verkaufen

Terpen-Humulen

Humulen ist ein Sesquiterpen, das auch als α-Humulen und α-Caryophyllen bekannt ist; ein Isomer von β-Caryophyllen. Humulen kommt neben anderen natürlich vorkommenden Substanzen in Hopfen, Cannabis-Sativa-Sorten und vietnamesischem Koriander vor.

Mehr Erfahren

Terpen Limonen

Limonen ist ein monocyclisches Monoterpenoid und eine von zwei Hauptverbindungen, die aus Pinen gebildet werden. Wie der Name schon sagt, haben Sorten mit hohem Limonengehalt einen starken Zitrusduft wie Orangen, Zitronen und Limetten.

Mehr Erfahren

Terpen Caryophyllen

Beta-Caryophyllen ist ein Sesquiterpen, das in vielen Pflanzen wie Thai-Basilikum, Nelken, Zimtblättern und schwarzem Pfeffer sowie in geringen Mengen in Lavendel vorkommt. Sein Aroma wurde als pfeffrig, holzig und/oder würzig beschrieben.

Mehr Erfahren

Terpene Phellandrene

Phellandrene wird als pfefferminzig mit einem leichten Zitrusduft beschrieben. Phellandren wird ein besonderer medizinischer Wert zugeschrieben.

Mehr Erfahren

Terpen Geraniol

Geraniol erzeugt einen süßen, herrlichen Duft, der Rosen ähnelt. Dies macht Geraniol zu einer beliebten Wahl für viele Bade- und Körperprodukte.

Mehr Erfahren

Terpen Terpinolen

Terpinolen ist ein häufiger Bestandteil von Salbei und Rosmarin und kommt im Öl aus Monterey-Zypresse vor.

Mehr Erfahren

Terpene Valencene

Terpene Valencene trägt zum Zitrusgeruch von Cannabis bei. Die Wirkung von Valencene wird erforscht.

Mehr Erfahren

Terpene Pulegon

Pulegon, ein monozyklisches Monoterpenoid, ist ein kleiner Bestandteil von Cannabis. Höhere Konzentrationen von Pulegon finden sich in Rosmarin.

Mehr Erfahren

Terpen Linalool

Linalool ist ein nicht-zyklisches Monoterpenoid und wurde mit floralen und lavendelfarbenen Untertönen beschrieben. Sorten mit einem hohen Linalool-Gehalt fördern beruhigende und entspannende Wirkungen.

Mehr Erfahren

Terpene Bisabolol

Terpene Bisabolol ist in der Kosmetikindustrie weit verbreitet, Bisabolol ist in jüngerer Zeit Gegenstand der Forschung für den medizinischen Nutzen.

Mehr Erfahren

Terpene Sabinen

Sabinene, auch bekannt als Sabinen oder Sabenene, ist eine Verbindung, die in einer Vielzahl von Pflanzen wie schwarzem Pfeffer, Muskatnuss, Fichte und Steineiche vorkommt. Sabinen ist ein bicyclisches Monoterpen.

Mehr Erfahren

CB1-Rezeptor

Der Cannabinoid-Rezeptor Typ 1, oft abgekürzt als CB1, ist ein G-Protein-gekoppelter Cannabinoid-Rezeptor, der hauptsächlich im zentralen und peripheren Nervensystem lokalisiert ist.

Mehr Erfahren

CB2-Rezeptor

Der Cannabinoid-Rezeptor Typ 2, abgekürzt als CB2, ist ein G-Protein-gekoppelter Rezeptor aus der Cannabinoid-Rezeptorfamilie, der beim Menschen vom CNR2-Gen kodiert wird.

Mehr Erfahren

ERSTAUNLICHE EIGENSCHAFTEN

Die Cannabispflanze besteht aus einer Vielzahl von Chemikalien und Verbindungen. Etwa 140 davon gehören zu einer großen Klasse aromatischer organischer Kohlenwasserstoffe, die als Terpene (ausgesprochen Terpene) bekannt sind. Sie haben vielleicht auch gehört, wie Leute über Terpenoide sprechen. Die Wörter Terpen und Terpenoid werden zunehmend synonym verwendet, obwohl diese Begriffe unterschiedliche Bedeutungen haben. Der Hauptunterschied zwischen Terpenen und Terpenoiden besteht darin, dass Terpene Kohlenwasserstoffe sind (dh die einzigen vorhandenen Elemente sind Kohlenstoff und Wasserstoff); Terpenoide hingegen wurden durch Oxidation (Trocknen und Aushärten der Blüten) denaturiert oder chemisch modifiziert.

Brancheninfo

Zu erkennen, welche Produkte ein Vollspektrum-Terpenprofil aufweisen, ist von besonderem Interesse, wenn Sie versuchen, die Wirkung und den Geschmack Ihrer Lieblingsblume zu reproduzieren. Wenn sie durch Verdampfung konsumiert werden, haben Terpene exklusive Wirkungen unabhängig von Cannabinoiden. Noch faszinierender ist, was passiert, wenn Terpene zusammen mit Cannabinoiden wie THC und CBD transportiert werden.

Dieser Entourage-Effekt bestimmt Vollspektrum-Terpen-Charts, die viel besser für die Persönlichkeit der ursprünglichen Cannabissorte stehen, und garantiert, dass der Körper die gleiche Menge an Terpenen und Cannabinoiden erhält, die aus der Cannabis-Flora selbst stammen würden. Dies sichert die Integrität des Geschmacks, der Ergebnisse und des therapeutischen Potenzials der ursprünglichen Pflanze. Entourage Nutritional ist ein CO-basierter B2B-CBD-Öl-Großhändler in Colorado Springs und führend in der Terpenforschung und -produktion. Sie unternehmen große Anstrengungen, um die Integrität der ursprünglichen Persönlichkeit der Sorte zu bewahren, indem sie Vollspektrum-Terpenextrakte anbieten. Alternativ stellt Entourage auch andere Terpenprodukte her, die als Nicht-Vollspektrum-Extrakte gelten und größtenteils als Aromazusätze dienen.